Hinweis

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie durch Anklicken des nebenstehenden Links in unserer Mediensammlung öffnen und bei Bedarf für Ihre Unterlagen ausdrucken.

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Für Verbraucher, also nicht-gewerblichen Kunden, gilt: Eine Widerrufsbelehrung muss Verbrauchern beim Abschluss von Fernabsatzverträgen zur Verfügung gestellt werden, wozu auch der Einkauf im Internet zählt. Das BGB regelt in § 482a, dass Verbraucher vor Vertragsabschluss über das Widerrufsrecht informiert werden müssen.

Die Verbraucherwiderrufsbelehrung bei außerhalb von unseren Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen können Sie durch Anklicken des nebenstehenden Links in unserer Mediensammlung öffnen, ausdrucken und uns zukommen lassen.

(Informationspflicht nach § 312d Abs. 1 BGB i. V. m. Art. 246a § 2 Abs. 2 S. 2 EGBGB)

 

Die Informationen zu den auf unerer Internetseite zu findenden Objekten beruhen jeweils auf Angaben des Eigentümers oder desjenigen, der das Objket selbst auf diese Internetseite eingestellt hat. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung.

 

Unsere Angebote sind freibleibend, Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung wird nicht ausgeschlossen.